zurück Übersicht vor
Einsatzart: BMA
Kurzbericht: DAS LEBEN IN EINER ANDEREN WELT
Einsatzort: Neuburg, Längenmühlweg
Alarmierung Feuerwehr Neuburg a.d. Donau : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 15.02.2018 um 16:57 Uhr

Einsatzende: 17:45 Uhr
Einsatzdauer: 48 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Neuburg a.d. Donau
Rettungsdienst Neuburg
Polizei

Einsatzbericht:

BRANDMELDEANLAGE oder DAS LEBEN IN EINER ANDEREN WELT

Eine, an einer Form der Demenz erkrankte Person, hat scheinbar großen Gefallen an einem Druckknopfmelder gefunden. Zum zweiten Mal innerhalb von ein paar Tagen wurde dieser Melder von der Person "geputzt" und auf Funktion getestet. Leider löst dies immer eine größere Aktion aus. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr begeben sich unmittelbar an die Putzstelle, um hier den sauberen Melder zu kontrollieren.
Ein Gespräch mit unserer "Putzfrau" konnten wir bisher nicht führen, da unsere Putzfrau in einer andere Welt lebt und wir von dieser Welt zum Glück noch nichts wissen. Eine Krankheit die auch wir als Einsatzkräfte akzeptieren müssen und hoffen von solch einer Krankheit verschont zu bleiben.
Allerdings wurden nun technische Maßnahmen ergriffen, damit es beim "Putzen" nicht gleich wieder zu einem Treffen in der anderen Welt kommt.
Wir wünschen der Person noch viele schöne Tage und ganz tolle Treffen in der anderen Welt, ohne unsere Kontrolle.

BMA vom 15.02.2018  |  (C) Feuerwehr Neuburg a.d. Donau (2018)